fbpx

doTERRA Österreich

doTERRA Frankincense (Weihrauch)

doterra frankincense weihrauch
doterra frankincense weihrauch

doTERRA Frankincense (Weihrauch) ätherisches Öl

Weihrauch wird oft als König der ätherischen Öle bezeichnet. Er zählt wegen seines reichhaltigen Aromas und seiner vielfältigen gesundheitlichen Vorteile zu den wertvollsten und kostbarsten Ölen. Schon in der Antike wurde Weihrauchharz in vielfältiger Weise verwendet, zum Beispiel für Parfüms und Salben. Seine beruhigenden und die Schönheit fördernden Eigenschaften verjüngen das Aussehen der Haut und reduzieren Unreinheiten. Aromatisch angewendet fördert er Gefühle von Ruhe, Entspannung, Zufriedenheit und das allgemeine Wohlbefinden.

Anwendungsgebiete

  • Zellerneuerung, Zellgesundheit
  • Immunsystem & Atemwege
  • Haut (Wundpflege, Hautunreinheiten, Narben, Dehnungsstreifen)
  • Entzündungsmanagement
  • Feuchtigkeitsversorgung der Haut, Anti-Aging-Effekt
  • ausgewogene Stimmung & Entspannung
  • Gedächtnis
  • Mundgesundheit
  • Gelenke & Bewegungsapparat

Emotionale Wirkung –
„Das Öl der Wahrheit“

  • geliebt & beschützt
  • erdend & zentrierend
  • energetisch hochschwingend, spirituell offen
  • Verbindung zum Vater
  • Weisheit

Unsere liebsten Anwendungstipps:

  • Wir nehmen gerne einen Tropfen Weihrauch pro Tag ein, da es unsere gesamte Fitness, unser Wohlbefinden und unsere geistige Klarheit fördert – es ist ein Teil unserer Anti-Aging-Vorsorge 😉
  • Weihrauch kommt bei uns immer in Hautmischungen. Ob es sich um Thomas‘ Gesichtsserum handelt oder um eine Wundmischung für die Hunde, es darf nie fehlen!
  • Im Diffuser lässt es sich am Abend super mit Lavender und Wild Orange kombinieren für eine entspannte Atmosphäre.
  • Es ist ein toller Badezusatz: wir verwenden eine kleine Tasse Meersalz, einen Spritzer fraktioniertes Kokosöl, 5 Tropfen Frankincense und Serenity für ein Entspannungsbad.
  • Für unseren ältesten Hund haben wir Leinöl, Weihrauch & Copaiba gemischt, damit sein Bewegungsapparat und seine Gelenke unterstützt werden. Davon bekommt er einen Esslöffel über sein Futter.
  • Um die Atemwege zu unterstützen, kann man Weihrauch und Lemon diffusen.
  • Bei Halsschmerzen geben wir einen Tropfen Weihrauch direkt in den Mund und schlucken ihn, oder wir gurgeln mit ein wenig Wasser, einem Tropfen Weihrauch und einem Tropfen Teebaum.

Dieses Öl ist eines der 10 Basisöle im Home Essentials Kit

Botanischer Name:         Boswellia carterii, frereana, sacra und papyrifera
Herkunftsland:                 Somalia
Gewinnungsmethode:                Wasserdampfdestillation
Pflanzenteil:                     Harze von Boswellia carterii, frereana und sacra
Hauptbestandteile:       α-Pinen, Limonen, α-Thujen
Anwendung:                     innerlich, äußerlich, aromatisch
Beschreibung:                           warm, würzig, rein

Das Jahr abschließen…

Jahr abschliessen

Das Jahr abschließen…

Unser Haus ist schon weihnachtlich geschmückt, ich zünde abends mal ein Kerzerl an und die Lichterketten leuchten schon rundherum in den Gärten. Es lässt sich nicht leugnen, das Jahr neigt sich dem Ende zu.

Doch wie kann man die Energie am besten nützen, die sich rund um den Jahreswechsel aufbaut? Diese Mischung aus Vorfreude, Aufregung und Wehmut?

Vielleicht ist es wieder einmal Zeit, deinen Kleiderschrank oder dein Bücherregal zu entrümpeln? Oder deine Küchenkästen gehen über mit  Sachen, die du ohnehin nicht verwendest? Von Zeit zu Zeit muss man sich von diesen „Altlasten“ trennen, um Platz für Neues zu schaffen. Nicht nur für neues „Zeug“, auch für neue Menschen, Partnerschaften, Geschäftsmöglichkeiten und so weiter. Du kannst dazu passend Lemongrass diffusen, da es reinigend für das Haus und das Herz wirkt und einen ohne Zweifel voranschreiten lässt.

Nütze die Zeit um Neujahr außerdem, um Bilanz zu ziehen. Welche Ereignisse haben sich besonders eingeprägt und das die letzten Monate besonders gemacht? Möchtest du irgendwelche Emotionen oder Verletzungen hinter dir lassen? Was wünscht du dir für 2018? Schreibe alle diese Punkte auf einen Zettel und verbrenne ihn in einem kleinen Ritual. Vielleicht möchtest du ja Freunde dazu einladen und ihr macht ein kleines Lagerfeuer…

Als Ölemischung eignet sich dafür Tangerine kombiniert mit Clary Sage, damit du deine Visionen kreativ verwirklichen kannst. Lass doch die Zeit um Weihnachten geprägt sein von Vergebung und Dankbarkeit. So kann man einerseits Familienfeiern leichter bewältigen, bei denen es ja immer wieder mal kracht. Andererseits sind diese Gefühle die besten Begleiter, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und das neue positiv zu beginnen.

Vergib den Menschen, die dich gekränkt haben – bewusst oder unbewusst. Jeder Groll, den du gegen jemanden hegst, macht im Endeffekt dir das Leben schwer und tut dir weh, nicht der anderen Person. Und sei dankbar für die Dinge, die du hast – das ändert den Blickwinkel auf das Leben und all die kleinen und großen Hindernisse, die uns tagtäglich begegnen. Unterstützung bieten dir dabei die Mischungen Console, Forgive und Peace.

Scroll to Top