fbpx

doTERRA Salubelle – Beauty Mischung

Salubelle ist eine Kombination seltener ätherischer Öle, die schon seit jeher wegen ihrer verschönernden Eigenschaften verwendet werden: Weihrauch, Sandelholz, Lavendel, Myrrhe, Strohblume und Rose.  Diese einzigartige Mischung unterstützt deine Haut und versorgt sie mit Nährstoffen. So wirkt sie Faktoren entgegen, die zum Älterwerden der Haut beitragen, und fördert einen glatten, strahlenden und jugendlichen Teint. Die Mischung zieht schnell in die Haut ein, wo sie das Auftreten von feinen Linien, Fältchen und älter werdender Haut mildert. Der praktische Roll-On ermöglicht ein bequemes Auftragen der doTERRA Salubelle-Mischung auf Gesicht, Hals und Dekolleté.

Doch es wird dieser tollen Mischung nicht gerecht, wenn man sie nur auf den Beauty-Aspekt reduziert. Lies mehr dazu in den Anwendungstipps…

ANWENDUNGSTIPPS

  • Trage Salubelle dünn auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf und wiederhole die Anwendung auf besonders stark betroffenen Stellen. Benutze im Anschluss zum Beispiel den doTERRA Verage Moisturizer mit drei Tropfen Yarrow/Pom.
  • Salubelle reduziert das Auftreten von Hautunregelmäßigkeiten. Verwende die Mischung als Teil deiner morgendlichen und abendlichen Gesichtsroutine.
  • Die Salubelle Mischung ist sehr kraftvoll – du kannst dir zum Beispiel mit einer Pipette etwas aus dem Roll-On herausnehmen und sie dann verdünnen.
  • Alle enthaltenen Öle können ganz wunderbar die Wundabheilung unterstützen.
  • Zur Narbenpflege kannst du die Mischung mit fraktioniertem Kokosöl verdünnen und täglich zwei Mal auf deine Narbe auftragen.
  • Wenn du deine Augengesundheit fördern möchtest, trage etwas von der Mischung mit deinem Zeigefinger in einer Acht um deine Augen herum auf. Halte aber genügend Abstand zu deinen Augen!
  • Auch zur Unterstützung bei Hautirritationen eignet sich der Roll-On gut. Ich habe ihn beispielsweise schon sehr erfolgreich bei einer Sonnenallergie am Dekolleté angewendet. Achte hier ebenfalls darauf, wie stark du für deinen Hauttyp verdünnen solltest.
  • Als Deo kannst du den Salubelle Roll-On (sehr sparsam!) unter den Achseln auftragen. Dort kann er seine Wirkung in der Nähe der Brust und der Lymphknoten entfalten.
  • Oft wird Salubelle auch zur Meditation verwendet – er enthält energetisch gesehen sehr hochschwingende Öle, die den Weg in einen meditativen Zustand erleichtern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.