doterra melissa

doTERRA Melissa (Zitronenmelisse)

Die Zitronenmelisse (doTERRA Melissa) hat ihren Namen von dem griechischen Wort für Honigbiene, weil ihr süßer und frischer Duft diese Insekten besonders stark anlockt. Das daraus gewonnene ätherische Öl ist sehr kostbar, weil die Pflanze sehr trocken ist und eine riesengroße Menge an Pflanzenmaterial benötigt wird, um eine kleine Menge ätherisches Öl zu destillieren. Dieses ist sehr intensiv und ein ganzer Tropfen riecht, wirkt und schmeckt sehr stark. Aufgrund seines positiven Einflusses auf die Stimmung wird es bei Anspannung und Nervosität eingesetzt. Doch auch auf viele körperliche Bereiche hat es positive Auswirkungen.

Anwendungsgebiete von doTERRA Melissa

  • Immunsystem
  • Nervensystem
  • Haut
  • emotionale Balance
  • Verdauung

Emotionale Wirkung –
„Öl des Lichts“

  • erweckt die Seele zu Wahrheit & Licht
  • lädt dich ein, das loszulassen, was dich zurückhält, dein vollstes Potential zu entfalten
  • sorgt für mehr Leichtigkeit, Enthusiasmus & inneres Strahlen
  • verleiht der Seele Stärke und Lebenskraft
  • unterstützt dich dabei, alles abzustreifen, was nicht in Harmonie mit deinem inneren Licht ist

Unsere liebsten Anwendungstipps:

  • Melissa Challenge: fülle dir 1ml Melissen-Öl in ein kleines Probe-Fläschchen um, nimm einen Tropfen daraus auf deinen Daumen und drücke ihn auf deinen Gaumen. Wiederhole dies für an einem Tag jede Stunde, 12 Mal – und danach einmal täglich für 21 Tage. Spüre die transformierende Kraft von Melissa!
  • Melissa ist ein tolles Hautöl. Du kannst es für dein selbst gemischtes Haut-Serum verwenden, z.B. mit Yarrow/Pom, Frankincense, Lavender, Cedarwood, Petitgrain und fraktioniertem Kokosöl (FCO). Es hat einen Anti-Aging-Effekt und unterstützt auch bei Hautunreinheiten.
  • Melissen-Öl ist eine super Unterstützung für einen erholsamen Schlaf.
    • „Träum süß“ Diffuser-Mischung: 1 Tr. Melissa, 2 Tr. Lavender, 3 Tr. Wild Orange
    • „Schlaf gut“ Roll-On: 10ml Roll-On, 7 Tr. Melissa, 5 Tr. Cedarwood, 10 Tr. Bergamot
  • Melissa ist ein tolles Immunsystem-Öl.
    • Kombiniere Melissa mit On Guard, um dessen Eigenschaften zu steigern.
    • Trage Melissa in der Übergangszeit in einem Roll-On auf die Fußsohlen auf, um dein Immunsystem zu unterstützen.
    • Immun-Roll-On: 10ml Roll-On, 5 Tr. Melissa, 10 Tr. Frankincense, 5 Tr. Clove, 10 Tr. Lemon, mit FCO auffüllen
    • Immun-Booster-Kapsel: fülle 1 Tr. Melissa, 1 Tr. Copaiba, 1 Tr. On Guard und 1 Tr. Frankincense mit Pflanzenöl in eine Kapsel und nimm sie zum Essen ein, um dein Immunsystem akut zu unterstützen.
  • Mische einen 10ml Roll-On mit 5 Tr. Melissa, 5 Tr. Cedarwood und 10 Tr. Eucalyptus und 10 Tr. Lemon für deine Atemwege. Verwende ihn bei Halskratzen, Hustenreiz oder einer Schnupfennase an den entsprechenden Stellen.
  • Bei Bläschen auf der Lippe kannst du ein mit dem Finger Melissen-Öl auftragen. Vorsicht: das pure Öl ist sehr intensiv! Du kannst dir auch eine Mischung mit Melissa, Tea Tree, On Guard, Frankincense und FCO machen.
  • Da Melissa entkrampfend wirkt, kannst du es auch während deiner Menstruation einsetzen.
  • Melissa unterstützt die Leber, die Gallenblase und einen gesunden Blutzuckerspiegel.
  • Wenn du dich traurig, deprimiert oder überfordert fühlst, verwende Melissa – trage es auf die Handgelenke und hinter den Ohren auf und inhaliere den Duft.
  • Winterblues (natürlich ganzjährig einsetzbar…):
    • Diffusermischung: 1 Tr. Melissa, 2 Tr. Frankincense, 3 Tr. Bergamot
    • Fülle dir 1ml Melissa in ein kleines Probefläschchen um, tropfe einen kleinen Tropfen auf deinen Daumen und halte ihn an den Gaumen. Mehrmals täglich nach Bedarf wiederholen.
    • Roll-On-Mischung: 10ml Roll-On, 7 Tr. Melissa, 7 Tr. Copaiba, 10 Tr. Lime
  • Melissa wirkt ausgleichend auf das Nervensystem, z.B. wenn deine Nerven gereizt sind.
  • Das gilt besonders auch für die Nerven im Verdauungstrakt. Wenn du also dort zu Krämpfen o.ä. neigst, trinke schluckweise lauwarmes Wasser mit Honig und einem Tropfen Melissa oder nimm Melissa in einer Veggie Cap mit Pflanzenöl ein.
  • Wenn du dich nervlich sehr angespannt fühlst, nimm 1-2 Tr. Melissa und 2 Tr. Copaiba mit Pflanzenöl in einer Kapsel ein oder fülle eine Tasse mit lauwarmem Wasser, 1 Löffel Honig und je einem Tropfen Melissa und Copaiba.
  • Diffuse 1 Tr. Melissa, 2 Tr. Frankincense, 2 Tr. Cedarwood und 1 Tr. Lavender, wenn du dich ängstlich oder nervös fühlst.
  • Wenn du unter Schock stehst, trage Melissa verdünnt im Genick auf oder inhaliere einen Tropfen aus deinen Handflächen.
  • Nerven-Tonikum: trage einen Tropfen Melissa auf deine Fußsohlen auf.
  • Wende die letzten Tipps auch an, wenn du dich gestresst fühlst.
Botanischer Name:Melissa officinalis
Herkunftsland Bulgarien
Anwendunginnerlich, äußerlich, aromatisch

Hole dir hier die kompakte Zusammenfassung von doTERRA als PDF.

1 Kommentar zu „doTERRA Melissa“

  1. Pingback: doTERRA Ylang Ylang - DoTERRA Daniela Hudribusch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top