fbpx

Stärke dein Immunsystem –
Tipps & On Guard DIY REZEPTE

Im Moment sind ja viele On Guard Produkte ausverkauft – kein Wunder, On Guard ist einfach super toll 🙂 Und zum Glück haben wir immer ganz viele Möglichkeiten und es gibt tolle Rezepte zum Selbermachen. Deswegen hab ich mir gedacht, ich stelle euch ein paar Möglichkeiten zusammen:

Oh nein, meine Softgels sind aus…

1 Tr. On Guard
1 Tr. Oregano (oder auch Thymian)
1 Tr. Black Pepper
1 Tr. Melissa
Wir füllen die Öle in eine Veggie Cap (Leerkapsel) und geben noch mit einer Pipette Pflanzenöl dazu, dann ist es für uns leichter verdaulich.
Weitere Öle, die wir alternativ verwenden, sind zum Beispiel Clove, Rosemary, Lime, Green Mandarin, Wild Orange, Lemon.
Außerdem können wir auf die DDR Prime Softgels oder die GX Assist Softgels ausweichen.

FLOOM

Diese Abkürzung steht für folgende Mischung:
5 Tr. Frankincense (Weihrauch)
10 Tr. Lemon
5 Tr. Oregano
10 Tr. On Guard
10 Tr. Melaleuca (Teebaum)

Wir geben alle Öle in eine leere Glasflasche, fügen Pflanzenöl hinzu. Davon füllen wir davon vier Tropfen in ein Veggie Cap (Leerkapsel), um unser Immunsystem zu stärken 🙂

Handspray ist leer

Hier gibt es ein paar verschiedene Möglichkeiten. Die potenteste ist sicher die erste, dafür sind die anderen beiden für die Haut pflegender. Die Rezepte sind für 30ml Glassprühflaschen ausgelegt.

Variante A
Alkohol (im besten Fall über 60%)
10 Tr. On Guard
10 Tr. Lemon
10 Tr. Melaleuca

Variante B
2/3 destilliertes/abgekochtes Wasser
1/3 Alkohol (im besten Fall über 60%, ansonsten Korn oder Wodka)
10 Tr. On Guard
10 Tr. Zypresse
5 Tr. Lemongrass

Variante C
Aloe Vera
10 Tr. On Guard
10 Tr. Eucalyptus
10 Tr. Green Mandarin

Seife ist ausgegangen

15 Tr. On Guard
15 Tr. Lime
2 Esslöffel Kastilische Seife (Castile Soap) oder Kernseife
In den On Guard Schaumseifenspender geben und mit Wasser auffüllen

Außerdem machen wir Folgendes:

Mein Mann Thomas und ich nehmen täglich unser Lifelong Vitality – eine gute Versorgung des Körpers ist einfach das Fundament für unser Wohlbefinden. Ebenso dürfen die PB Assist (Probiotika) und Terrazyme nicht fehlen, damit unser Verdauungstrakt optimal funktioniert. Ausreichend zu trinken, ist außerdem immer wichtig – wir trinken 2-3 Liter Leitungswasser am Tag und geben auch gerne mal 1-3 Tropfen Zitrusöl (am liebsten Green Mandarin, Grapefruit, Wild Orange) in einen Liter Wasser. Und wir tragen auch täglich On Guard auf die Fußsohlen auf.

Weiters diffusen wir verschiedene Öle, die unsere Immunsystem stärken und luftreinigend wirken können (Green Mandarin, Lemongrass, Melissa, On Guard, Melaleuca, Eucalyptus, Ginger, Thyme, Helichrysum, Arborvitae, Frankincense, Black Pepper) und Öle, die die Atemwege unterstützen (Air, Eucalyptus, Ravintsara, Siberian Fir, Peppermint, Rosemary, Lemon).

Zur Immunstärkung gibt es jetzt öfter mal vor dem Schlafengehen eine Öle-Anwendung aus dem Symphony of the Cells Heft von Boyd Truman. Dabei werden Frankincense, fraktioniertes Kokosöl, Oregano, Thyme, On Guard, AromaTouch, Lemongrass, Melaleuca, Melissa oder Arborvitae und Peppermint in kreisenden Bewegungen auf den Rücken aufgetragen. Der Rest wird jeweils kurz aus der Handfläche inhaliert und auf die Fußsohlen aufgetragen.

Und, last but not least, achten wir auf ausreichend viel Schlaf, Bewegung an der frischen Luft und selbstgekochte, frische Ernährung.

In diesem Sinne: bleib gesund, aber vor allem ruhig & gelassen 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.